Bald ist es wieder so weit: Das Hacktoberfest 2020 steht an, wie immer ausgerichtet vom Hosting-Anbieter DigitalOcean. Auch in diesem Jahr geht es darum, Menschen für die Arbeit an Open-Source-Software zu begeistern. Das Hacktoberfest lädt Dich ein, im Laufe des Oktobers 2020 Pull-Requests bei Open-Source-Projekten einzureichen. Wer vier oder mehr Pull-Requests einreicht, bekommt ein T-Shirt von DigitalOcean geschenkt oder die Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen.

Hacktoberfest 2020 + Datenanfragen.de e. V.

Es hat sich mittlerweile zu einer gewissen Tradition etabliert, dass neben diesem offiziellen Ereignis auch viele weitere Unternehmen sich beteiligen und ihre eigenen Belohnungen für Beiträge zu ihren jeweiligen Open-Source-Projekten ausloben.
Nach dem großen Erfolg unserer Teilnahme im letzten Jahr, freut es uns ankündigen zu dürfen, dass wir auch in diesem Jahr wieder beim Hacktoberfest mitmachen. Datenanfragen.de lebt von Open Source und die Menschen, die etwas zum Projekt beitragen, sind uns sehr wichtig. Deshalb belohnen wir Beiträge zum Projekt, die im Laufe des Oktobers 2020 als Pull-Request über GitHub oder als Patch per E-Mail eingereicht wurden. Die genauen Details erfährst Du in diesem Artikel.

Was gibt es für Belohnungen?

Die ersten 100 Teilnehmer_innen, die zwischen dem 01. Oktober 2020 und 01. November 2020 mindestens eine Pull-Request oder einen Patch in einem der qualifizierten Repositories eingereicht haben, die/der von uns angenommen wurde, bekommen von uns ein Sticker-Set geschenkt.

Darüber hinaus verlosen wir unter allen Teilnehmer_innen 10 T-Shirts für die besten Beiträge. Die Auswahl der Gewinner_innen erfolgt nach dem Ende der Aktion durch den Vorstand.

Die Teilnahme ist natürlich komplett kostenlos für Dich, wir bezahlen auch den Versand.

Wie mache ich mit?

Unsere Aktion läuft unabhängig vom offiziellen Hacktoberfest. Wenn Du teilnehmen möchtest, musst Du Dich bis zum 04. November 2020 bei uns anmelden. Bei der Anmeldung musst Du noch keine Versandadresse angeben. Ganz im Sinne der Datensparsamkeit fragen wir diese erst nach dem Ende der Aktion bei Dir ab, wenn wir die Preise tatsächlich verschicken.

Wenn Du über GitHub mitmachen möchtest, verwende bitte dieses Formular, damit wir Deine Beiträge zuordnen können:

Ich möchte an der Hacktoberfest 2020-Aktion des Datenanfragen.de e. V. über GitHub teilnehmen.

Du hast aber auch die Möglichkeit, ohne Nutzung von GitHub teilzunehmen. Schick uns dazu bitte eine E-Mail an hacktoberfest@datenanfragen.de. In der E-Mail muss der Wunsch, an der Aktion teilzunehmen, das Einverständnis mit unseren Teilnahme- und Datenschutzbedingungen und mindestens ein Git-Patch enthalten sein.

Übrigens: Wenn Du zusätzlich beim offiziellen Hacktoberfest teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür separat registrieren. Das ist aber nicht nötig, um nur an unserer Aktion teilzunehmen.

Welche Repositories zählen für die Aktion?

Für die Aktion werten wir nur Pull-Requests und Patches in den folgenden Repositories als gültige Beiträge:

In Ausnahmefällen können wir auch weitere Repositories erlauben. Wenn Du meinst, dass Dein Beitrag in einem anderen Repository dem Projekt hilft, frag bitte vorher kurz per E-Mail an hacktoberfest@datenanfragen.de nach, ob wir diesen Beitrag auch werten können.

Habt Ihr Vorschläge für Beiträge?

Gerade wenn Du neu bei Datenanfragen.de bist, weißt Du wahrscheinlich gar nicht, wo Du anfangen kannst. Keine Sorge: Es gibt bei uns zahlreiche Bereiche, in denen Du mitmachen kannst – ganz unabhängig davon, ob Du Erfahrung mit Programmierung und Datenschutz hast oder nicht. Zum leichteren Einstieg haben wir Dir hier einmal ein paar Vorschläge zusammengestellt. Viele weitere Aufgaben findest Du in den Issues der jeweiligen Repositories. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Du eigenen Ideen hast, was Du am Projekt verbessern könntest.

  • Neue Einträge für die Unternehmensdatenbank
    Ein Kern des Projekts ist unsere Unternehmensdatenbank. Darin sammeln wir die Kontaktdaten von Unternehmen und anderen Organisationen für Fragen zum Datenschutz. Mittlerweile haben wir schon etliche Einträge gesammelt, aber es fehlen natürlich noch viel mehr. Daher freuen wir uns immer über neue Unternehmen, die per Pull-Request eingereicht werden.
    Ein kleiner Tipp: Unser Unternehmens-JSON-Generator macht die Arbeit wesentlich leichter. Bitte lies Dir auch unsere Hinweise zum Erstellen von Unternehmenseinträgen durch.

  • Zusammentragen von empfohlenen Unternehmen für weitere Länder
    Der Anfrageassistent auf unserer Startseite empfiehlt je nach Land eine Reihe von Unternehmen, bei denen Nutzer_innen auf jeden Fall anfragen sollten. Aktuell unterstützen wir da nur Deutschland, Österreich und Großbritannien. Am liebsten würden wir aber natürlich alle EU-Länder unterstützen. Wie Du helfen kannst, erfährst Du in diesem GitHub-Issue.

  • Ergänzen von erforderlichen Elementen für Unternehmen
    Für DSGVO-Anfragen muss das Unternehmen Dich eindeutig identifizieren können. Die Daten, die dafür nötig sind, unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen. Deshalb sammeln wir diese Information auch in der Datenbank.

    Bei vielen Unternehmen fehlt diese Angabe aktuell noch, weshalb wir im Generator auf die Standardfelder (Name, E-Mail und Adresse) zurückfallen müssen, die aber nicht für alle Unternehmen passen. Hier können wir Deine Hilfe brauchen: In diesem GitHub-Issue haben wir genau erklärt, wie Du die entsprechenden Daten nachtragen kannst, indem Du selbst Anfragen an die entsprechenden Unternehmen stellst. Als netter Nebeneffekt erfährst Du dabei dann gleich auch etwas zu den Daten, die diese Unternehmen über Dich verarbeiten.

  • Schreiben und Übersetzen von Beiträgen
    In unserem Blog haben wir Artikel zu vielen Datenschutzthemen. Die Bandbreite reicht von Erklärungen zu den DSGVO-Rechten und deren Ausübung über Kommentare zu aktuellen Geschehnissen in Sachen Datenschutz bis hin zu Anleitungen, wie man die Downloadtools, die einige Webseiten mittlerweile anbieten, nutzt. Dieses Angebot würden wir gerne weiter ausbauen. Reiche neue Artikel bitte im website-Repository ein.

    Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Übersetzen dieser Beiträge in die anderen Sprachen, die wir unterstützen. Auch dafür ist das website-Repository die richtige Anlaufstelle.

  • Übersetzen der Anfragevorlagen in weitere Sprachen
    Unsere Anfragevorlagen gibt es schon in etlichen Sprachen, wir würden aber gerne alle EU-Sprachen unterstützen. Mehr dazu erfährst Du in diesem GitHub-Issue.

  • Mitarbeit am Code
    Der Kern des Projektes ist natürlich unsere Webseite. Du hast eine Funktion, die Du gerne implementieren würdest oder einen Bug, den Du beheben möchtest? Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!
    Falls Du noch keine Idee hast, haben wir auf GitHub einige Issues zusammengestellt.

Noch Fragen?

Wenn Du noch Fragen hast, schreib uns einfach eine Mail an hacktoberfest@datenanfragen.de oder hinterlasse uns hier einen Kommentar. Wir helfen Dir auch gerne, falls Du Probleme hast oder Dich in unseren Repositories nicht zurecht findest – hier ist dann ein Kommentar in dem entsprechenden Issue am besten geeignet.

Happy Hacking!

geschrieben von Benjamin Altpeter
am
veröffentlicht unter: Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Titelfoto angepasst nach: „people doing office works“ von Alex Kotliarskyi (Unsplash-Lizenz)